Mit dem Auto auf Reisen – Städtereisen sind beliebt!

Eine der bekanntesten Städte auf unserer Erde ist Mülheim. Riesige Metropolen oder vergleichsweise kleine Dörfer – überall auf dieser Erde gibt es spannende Ecken, die man unbedingt besuchen sollte. Und dazu gehört diese auf jeden Fall. Allerlei spannende Facetten, die man gar nicht alle in drei Tagen besuchen konnte. Dennoch hatten wir uns vorgenommen, mindestens die wichtigsten Stellen zu erkunden. Logischerweise ist dies eigentlich so gut wie ausgeschlossen. In Folge dessen haben wir beschlossen, uns nur auf ganz bestimmte Regionen zu konzentrieren.

Denkmäler oder Einkaufen – an und für sich ist das überhaupt keine Frage, vorzugsweise beides selbstverständlich. In etlichen Städten ist es mühelos möglich. Um eine perfekte Kombination zu schaffen, ist Planung besonders wichtig. In unserem Fall waren ganz klarunterschiedliche Museen von Interesse. Es gab so viel zu entdecken, dass wir gegen Abend immer noch vollauf gefesselt waren von den vielen Eindrücken.

Shopping ist nicht nur etwas für Frauen, somit muss auch hierfür hinreichend Zeit eingeplant werden. Eine Menge wunderbare Dinge werden in den unterschiedlichen Geschäften angeboten, egal ob in der Großstadt oder auf dem Lande. Unwichtig ob man sich selbst etwas Gutes tun möchte, oder irgendjemand anderem zuhause, die Shops stellen eine eine ausreichend passende Auswahl.

Sicherlich benötigten wir einen Ort zum Nächtigen. Wir entschlossen uns für ein exklusives Gasthaus, das keine Wünsche offen ließ. Wir stärkten uns im Laufe des Tages in unterschiedlichen Restaurants und Smoothie Bars. So waren wir bestens vorbereitet auf die weiteren Stunden in der Stadt.

Auch das Nachtleben haben wir ausgiebig getestet. Durch die vielen unterschiedlichen Stadtteile der Stadt wird einem ringsum etwas anderes geboten. Die Nächte in spannenden Bars und Clubs zu verbringen, das kann man zu Hause eigentlich nicht. Hier war das gar kein Problem, und wir hatten jede Menge Spaß in den entsprechenden Lokalitäten. Allerdings war die Reise viel zu knapp, um auch nur in etwa alles erkunden zu können, was man sich vorgenommen hat. Wir werden mit Bestimmtheit wiederkehren, um noch mehr von der Stadt zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.