Mit dem Auto auf Reisen – Städtereisen sind beliebt!

Eine der bekanntesten Städte auf dieser Welt ist Wolfsburg. Es gibt allerorts auf diesem Globus schöne Städte, gleichgültig ob groß oder klein, aber diese Stadt verfügt über so eine große Anzahl Facetten, dass es schlichtweg nur aufregend ist, sie zu erkunden. Somit wollten wir innerhalb von zwei Tagen so ziemlich alles erkunden, was bedeutend ist. Natürlich ist dies eigentlich so gut wie undurchführbar. Somit haben wir beschlossen, uns einzig auf ganz bestimmte Regionen zu konzentrieren.

Zu jeder Besichtigung einer Stadt gehören natürlicherweise alle möglichen Sehenswürdigkeiten. Vom Theater über Statuen und Denkmäler sollte man sich die Spannenden Ecken auswählen, die man unbedingt erkunden möchte. Unser Fokus lag an dieser Stelle unmissverständlich auf der Kultur. Tolle Theater mit einem spannenden Kulturangebot erwarteten uns. Diese Impressionen werden uns eine lange Zeit erhalten bleiben.

Allerdings ganz ohne Bummeln geht es natürlich auch nicht, deswegen plant auf jeden Fall minimal einen halben Tag dafür ein. Zahlreiche wunderbare Sachen werden in den unterschiedlichen Shops angeboten, einerlei ob in der Metropole oder auf dem Lande. Nicht nur Mitbringsel stehen hier zur Verfügung, ebenso auch unzählige andere Utensilien, ohne die man auf keinen Fall nach Hause fahren möchte.

Geschlafen haben wir in einem äußerst großen und teuren Gasthof. Schöne Räume, große Betten, und ein bombastisch großes Bad – da fühlte man sich wie in einem Schloss. Zwischendurch haben wir uns immer wieder in einem der vielen Gasthäuser und Restaurants der Stadt gestärkt. Das ist auch vonnöten gewesen, denn so ein Ausflug ist tatsächlich sehr stressig. Zwar bot ebenfalls das Gasthaus ein tolles Restaurant, aber wir wollten tunlichst mitten in der Stadt sein.

Warum sollte man einen Ort nur am Tag entdecken? Auch zu nächtlicher Stunde gibt es sehr viel zu sehen, eintönig wird es hier niemals. Die Zeit verging viel zu schnell, und der Ausflug war einfach viel zu kurz. Man konnte ganz und gar nicht alles entdecken, was man wollte. Wir werden ganz bestimmt zurückkehren, um noch mehr von der Stadt zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.