Mit dem Flugzeug auf Reisen – Städtereisen sind populär!

Freiburg im Breisgau – ganz bestimmt einer der schönsten Bereiche auf der gesamten Erde. Es gibt allerorts auf diesem Globus super Städte, egal ob groß oder klein, aber eben diese Stadt besitzt so viele Facetten, dass es einfach nur interessant ist, sie zu entdecken. Hier planten wir innerhalb von drei Tagen so fast alles erkunden, was wichtig ist. Dieser Plan ist, wenn man aufrichtig ist, absolut unmöglich. Somit haben wir uns vorgenommen, wenigstens die sehenswertesten Regionen zu erleben.

Zu jeder Erkundung einer Stadt gehören natürlicherweise alle möglichen Sehenswürdigkeiten. Vom Museum über Statuen und Denkmäler sollte man sich die Spannenden Ecken aussuchen, die man unbedingt erkunden möchte. Für uns waren eher die etlichen Sehenswürdigkeiten ein Highlight. Es gab etliche diverse Sehenswürdigkeiten zur Auswahl, dass wir uns kein bisschen entscheiden konnten, was wir näher entdecken wollten.

Verständlicherweise darf auch das Einkaufen nicht zu kurz kommen. Eine Menge schöne Dinge werden in den verschiedenen Läden angeboten, egal ob in der Großstadt oder auf dem Lande. Ohne Souvenir nach Hause reisen – etliche haben es probiert, aber es ist ihnen nicht gut bekommen. Natürlich bringt man den Lieben zuhause nach einer Reise irgendwas mit!

Logischerweise benötigten wir einen Platz zum Pennen. Wir entschlossen uns für ein großes Gasthaus, das sehr komfortabel war. Zwischendurch haben wir uns immer wieder in einem der etlichen Gasthäuser und Restaurants der Stadt gestärkt. Das ist auch unerläßlich gewesen, denn so ein Ausflug ist wahrlich sehr fordernd. Zwar bot gleichwohl das Gasthaus ein wunderbares Restaurant, aber wir wollten tunlichst mitten in der Stadt sein.

Eine tolle Nacht in der neuen Disko, oder auch ein gemütlicher Abend in der Bar – Monotonie gab es hier gar nicht. Es gab so eine Menge Sachen zu sehen und zu erleben, das ist einfach exzellent. Wir werden mit Sicherheit zurückkehren, um noch mehr von der Stadt zu erkunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.